Hühner Halten Für Anfänger – Hinweise Und Tipps!

Hühner Halten Für Anfänger – Hinweise Und Tipps!

Hühner im eigenen Garten zu halten und täglich Eier sammeln zu können, ist ein kleiner Traum von vielen. Wenn du überlegst dir diesen Traum zu erfüllen, erfährst du hier alles, was du über das Hühner halten, für Anfänger, wissen musst.

Allgemeine Tipps Zum Hühner Halten Für Anfänger

In Deutschland haben wir für Hühner eine gesetzliche Melde- und Impfpflicht. Die Meldepflicht kann in den verschiedenen Bundesländern unterschiedlich sein.

Hühner Impfen

Das Impfen, vor allem gegen die Newcastle Disease, ist Pflicht. Dennoch impfen viele Besitzer ihre Hühner nicht, da die Impfmittel teilweise schwierig zu bekommen sind. Inoffiziell kannst du für dich selbst entscheiden, ob du deine Hühner impfen möchtest.

Du kannst deine Hühner entweder mit einer Spritze beim Tierarzt impfen lassen oder du machst die eher gängigere Methode der Trinkwasserimpfung.

Die Impfung mit der Spritze muss einmal jährlich gemacht werden, dafür musst du mit deinen Hühnern zu dem nächstgelegenen Tierarzt fahren und dieser führt das Spritzen durch. Teilweise kann es dabei zu Verletzungen der Brustmuskel kommen, weil dort die Spritze meistens injiziert wird.

Die Trinkwasserimpfung ist einfacher und du kannst sie selbst zu Hause durchführen. Dafür musst du sie aber viermal im Jahr machen. Das Impfmittel selbst kannst du auch beim Tierarzt besorgen. Du entziehst den Hühnern für einige Stunden das Wasser, damit sie richtig durstig werden. In der Trinkglocke kannst du das Impfmittel mit Wasser lösen.

Dann kannst du die, mit Impfmittel befüllte, Wasserglocke in den Stall oder die Weide stellen. Achte darauf, dass jedes Huhn etwas davon trinkt. Ein Schluck reicht dabei schon aus, damit das Impfmittel wirkt. Nach zwei Stunden kannst du die Glocke wieder herausnehmen, auswaschen, mit normalen Wasser auffüllen und wieder reinstellen.

Hühner Anmelden

Da auch eine Meldepflicht existiert, solltest du deine Hühner beim Veterinäramt und bei der Tierseuchenkasse anmelden. So kann die jeweilige Behörde einen Ausbruch einer Seuche nachverfolgen.

Die Anmeldung und die Bedingungen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, frage einfach bei deinem zugehörigen Veterinäramt nach.

Hühner Halten Für Anfänger

Hühner halten für Anfänger Hühner im Stall

Wenn du überlegst dir Hühner zuzulegen, dann kommen bestimmt einige Fragen in deinen Kopf. Wir versuchen dir alle Fragen zu beantworten, damit der Anschaffung nichts mehr im Wege steht.

Wie Viel Platz Braucht Ein Huhn?

Wie viel Platz ein Huhn benötigt hängt natürlich von der Größe der Hühner ab. Aber bei normal großen Hühner kann gesagt werden, dass du ungefähr sechs Hühner auf einem Quadratmeter im Stall halten kannst und im Außengehege wären bis zu zehn Quadratmeter pro Huhn wirklich gut.

Insgesamt gilt natürlich je mehr Fläche die Hühner haben, umso besser!

Was Dürfen Hühner Nicht Fressen Und Was Sie Essen Sollten

An sich sind Hühner Allesfresser und sie können so ziemlich alles verputzen. Achte trotzdem darauf, dass du den Hühnern kein schimmliges Essen gibst. Das tut den Hühnern genauso wenig gut, wie uns auch. Außerdem vertragen Hühner keine Avocados.

Wenn du deine Hühner bedacht und mit gesundem Menschenverstand fütterst, kann eigentlich nicht viel schiefgehen.

Du kannst bei den Hühnern für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sorgen, das wird ihnen gefallen!

Dazu ist eine tägliche Grundlage aus Legekornmischung, Körnerfutter und etwas kalkhaltigem, wie zum Beispiel Muscheln, zu empfehlen.
Denn wenn du deine Hühner mit etwas kalkhaltigem fütterst, wird die Schale der Eier härter.

Außerdem freuen sich die Hühner über Snacks. Unsere Hühner lieben gekochte Kartoffeln, Blattsalat oder auch frischen Rasenschnitt.

Hühner Halten Ohne Hahn

Der Hahn ist der Lärmmacher, er ist bereits morgens schon laut am krähen und das könnte für Ärger bei den Nachbarn sorgen. Außerdem können die Hennen sehr zerpflückt aussehen durch das ständige Besteigen vom Hahn.

Dann stellt sich natürlich die Frage, ob du deine Hühner auch ohne Hahn halten kannst.

Und solange du nicht auf Zucht aus bist, ist das tatsächlich möglich. Wenn kein Hahn dabei ist, wird sich unter den Hennen eine Führerin herauskristallisieren, die dann auch die Gruppe beschützt und quasi als Hahn agiert.

Einzug Der Hühner

Wenn du dann letztendlich die Hühner gekauft hast, gibt es noch ein paar Tipps für den Einzug der Hühner.

Es ist empfehlenswert die Hühner erstmal ein oder zwei Nächte im Stall zu lassen. Den Zugang zum Außengehege kannst du mit einem Gitter verschließen. So können die Hühner schon einmal sehen, wo der Ausgang ist und sich orientieren.

Wenn du sie dann den ersten Tag rauslässt, achte darauf, dass Abends wirklich alle Hühner wieder im Stall sind. Wenn sie den Weg nicht finden, bringe bzw. scheuche sie in den Stall. Sie müssen sich erst einmal an die neue Umgebung gewöhnen.

Hühnerhaltung Im Winter

Hühner halten für Anfänger Hühner im Winterschnee

Die Hühner im Winter zu halten stellt kein großes Problem dar. Wenn es wirklich zu kalt ist und viel Schnee liegt, solltest du deine Hühner lieber im Stall lassen. Ansonsten könnte es sein, dass ihre Füße gefrieren.

Hühnerstall sauber machen und Dünger erzeugen

Der Hühnerstall sollte regelmäßig gesäubert werden, damit du Gestank und Schädlinge vermeiden kannst.

Mit einem Brett unter der Sitzstange kannst du die Ausscheidungen auffangen und als Dünger für deinen Garten verwenden. Den Boden kannst du mit Streu, Stroh oder Heu auslegen, damit sich die Hühner wohler fühlen. Es ist empfehlenswert dies ungefähr monatlich auszumisten.

Hühner Halten Für Anfänger Kosten

Eine weitere Frage, die schnell auftaucht, bevor du dir Hühner zulegst, ist natürlich, wie viel es kostet die Hühner zu halten.

Neben den Kosten für die Anschaffung der Hühner kommen eventuell auch Kosten für den Bau des Hühnerstalls und für das Halten der Hühner dazu.

Einmalige Kosten

Der Einkaufspreis von Hühnern liegt bei normalen jungen Legehennen zwischen 10 € und 15 € pro Huhn. Wenn du in deiner Weide verschiedene Arten haben möchtest und eventuell auch anders farbige bunte Eier haben möchtest, musst du häufig etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Grünleger kannst du zum Beispiel ab einem Preis von ca. 25 € kaufen.

Weitere einmalige Kosten erwarten dich beim Bau des Hühnerstalls, des Auslaufes und durch weitere Gegenstände wie eine Tränke, Futterautomaten oder Legenester.
Beim Bau des Hühnerstalls kannst du je nach Größe und Eigeneinsatz von Materialien mit ca. 300 € bis 1000 € rechnen.

Wir haben unseren Hühnerstall aus Materialien gebaut, die noch auf dem Hof lagen und mussten deshalb nur ein paar neue Schrauben und Scharniere kaufen. Wenn es möglich ist zu recyceln, dann kannst du auch mit ca. 20 € deinen Hühnerstall bauen.

Da der Auslauf des Hühnerstalls eingezäunt sein sollte, hast du auch Kosten für den Zaun. Der Preis variiert natürlich auch nach Menge und Qualität des Zaunes.
Mit den Pfählen zusammen kannst du mit Kosten von 100 € bis 200 € rechnen. Falls du einen hochqualitativen Metallzaun haben möchtest, musst du noch tiefer in die Tasche greifen.

Weitere Kosten entstehen durch Kaufen von Trinkglocke, Futterautomat und Legenest. Natürlich sind diese Sachen kein Muss, aber sie erleichtern dir auf jeden Fall die Arbeit.

Eine gewöhnliche Tränke kostet zwischen 10 € und 30 €. Der Futterautomat kostet, je nach Ausführung, 15 € bis 50 €. Für Legenester musst du zwischen 40 € und 80 € ausgeben, hier schwanken die Preise durch die verschiedenen Größen.

Falls du dazu mehr erfahren möchtest, schaue dir hier gerne unseren Artikel über den Hühnerställ, den Hühnerstall Auslauf und die benötigte Ausstattung an.

Laufende Kosten

Hühner halten für Anfänger Huhn füttern

Laufende Kosten bei der Hühnerhaltung sind die Ausgaben für das Futter. Je nachdem welches Futter du kaufst, kostet ein Sack Legekorn oder Legemehl 15 € bis 25 €.
Wir haben 10 Hühner und kaufen ca. alle drei Monate zwei Säcke Legemehl und einen Sack Kornfutter für insgesamt um die 70 €.

Snacks für die Hühner, wie gekochte Kartoffeln, Blattsalat oder Rasenschnitt kommen aus dem eigenen Garten oder sind Reste vom Essen. Dies muss also nicht zwingend extra Kosten verursachen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.