Wintergarten einrichten – 7 Ideen für ein einzigartiges Design

Wintergarten einrichten – 7 Ideen für ein einzigartiges Design

Besonders bei den Deutschen ist der Wintergarten eine beliebtes Mittel, um sich in seinem Zuhause noch wohler zu fühlen. Viele denken darüber nach sich einen Wintergarten anzuschaffen, wenn noch keiner vorhanden ist, oder dem bereits vorhandenem ein neues Design zu verschaffen. Aber wie soll man seinen neuen oder alten Wintergarten einrichten?

In diesem Artikel haben wir eine paar Design Ideen für Wintergärten rausgesucht. Dazu gehören sowohl ein paar klassische Designs, aber auch ein paar wahre Geheimtipps!

Der offene Wintergarten

Wintergarten einrichten Glaskasten

Der „offene Wintergarten“ ist der absolute Klassiker und die beliebteste Wahl, wie man seinen Wintergarten einrichten kann. Empfehlenswert ist eine offene Gestaltung vor allem, wenn man einen schönen Garten hat, den man sich gerne anschaut. Dadurch, dass hier die Wände komplett aus Fenstern bestehen, hat man eine perfekte Sicht auf den eigenen Garten.

Da es sich hier im Grunde einfach um einen Glaskasten handelt, hat man im Sommer oft das Problem, dass es unglaublich heiß wird. Aus diesem Grund macht dieses Design vor allem für diejenigen Sinn, die im Sommer gerne draußen sitzen und den Wintergarten eher im Winter benutzen wollen.

Gemütlicher Rückzugsort

Wintergarten einrichten Rückzugsort

Dieses Design ist eine gute Alternative zur offenen Version. Beide Wintergärten sind sich sehr ähnlich, jedoch hat die Alternative einen entscheidenen Vorteil.

Der hier abgebildete Wintergarten ist zwar immer noch offen und hell, jedoch ist er nicht so ein „Glaskasten“ wie die erste Version und dadurch im Sommer deutlich kühler. Außerdem ist er direkt mit der Terrasse verbunden, man hat also die Möglichkeit sich einfach nach draußen zu setzen , falls es zu heiß sein sollte.

Wer nach einem gemütlichen Rückzugsort zu jeder Jahreszeit sucht, sollte sich dieses Design beim Wintergarten einrichten als Vorbild nehmen.

Pool im Wintergarten

Wintergarten einrichten Pool

Eine etwas andere Möglichkeit beim Wintergarten einrichten ist es eine Art kleines Schwimmbad zu bauen. Wintergarten sind perfekt dafür geeignet einen Pool einzubauen. Wer nicht nur die Überlegung hat sich einen neuen Wintergarten zuzulegen, sondern auch darüber nachgedacht hat einen Pool zu bauen, sollte in Erwägung ziehen einfach beide Projekte zu verbinden.

Ein großer Vorteil den eigenen Pool im Wintergarten unterzubringen ist, dass deutlich weniger Dreck in den Pool gelangt und es deutlich einfacher wird den Pool sauber zu halten. Wer bereit ist ein bisschen mehr zu investieren, kann auch gleich eine Heizung einbauen, um im Winter auch einen Whirlpool zu haben!

Das Projekt „Pool im Wintergarten“, kann den Wintergarten zum absoluten Lieblingsort werden lassen. Man muss aber bedenken, dass dieses Projekt eben auch ganz schön kostspielig werden kann. Ein genauer Preis ist dabei erstmal schwer einzuschätzen, da die Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Anbieter doch enorm sind. Genauso groß sind aber auch die Qualitätsunterschiede, weshalb man sich verschiedene Angebote einholen sollte und Kundenbewertungen genau durchlesen sollte, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet. Dazu kommt, dass je nach Größe, Material und Ausstattung des Pools, die Preise auch nochmal stark variieren. Deshalb sollte man sich vor dem in Auftrag geben sicher sein, wie der Pool am Ende aussehen soll.

Modernen Wintergarten einrichten

Moderner Wintergarten

Ein Pool im Wintergarten ist mit Sicherheit schön, aber nicht für jeden die richtige Wahl. Wer es eher schlicht mag und mehr nach einem Ort sucht, an dem man gemütlich mit der Familie essen kann, ist mit einem modernem Wintergarten gut aufgehoben. Er sieht hochwertig und edel aus, ist aber gleichzeitig relativ einfach und kostengünstig umzusetzen, was einen modernen Wintergarten zu einer beliebten Wahl macht.

Die Einrichtung ist in diesem Fall sehr schlicht. Ein Tisch, ein paar moderne Lederstühle, sowie ein paar passende Pflanzen, und der Wintergarten ist bereits fertig eingerichtet. Er bietet einen perfekten Ort, um Freunde und Familie einzuladen und gemeinsam zu essen.

Einrichtungstipp Wurzelholz Möbel

Wintergarten einrichten Wurzelholz Möbel

Unsere Empfehlung zum Thema „Wintergarten einrichten“, ist das verwenden von speziellen Möbeln. Dabei sind Wurzelholz Möbel eine super Alternative.

Wurzelholz Möbel sind Möbel, die aus dem unteren, mit im Boden verbleibenden, Stammteil des Baumes gefertigt werden. Da dabei meist spezielle Hölzer, sogenannte Edelhölzer, verwendet werden, sehen diese Möbel am Ende einzigartig und edel aus.

Vor allem für diejenigen, die sich für Garten und Natur interessieren, kann die Verwendung von Wurzelholz Möbeln genau das richtige sein! Bei dem Erwerb dieser besonderen Möbel ist darauf zu achten, dass man von guten, qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Herstellern bestellt. Leider stammen viele Wurzelholz Möbel heutzutage aus nicht nachhaltig betriebenen Wäldern, durch die nicht nur die Abholzung der Wälder, sondern auch die Missachtung der Menschenrechte unterstützt wird.

Ein beliebter und nachhaltiger Anbieter ist z.B Exotischerleben.

Kamin im Wintergarten

Kamin und Buch

Für viele gibt es nichts schöneres, als an kalten Wintertagen auf dem Sofa vorm Kamin zu liegen und ein Buch zu lesen. Wer bei seinem Wintergarten nach einem Ort der Entspannung sucht und gerne in der Wärme die Natur beobachtet, sollte über einen Wintergarten mit Kamin nachdenken. Alleine die Vorstellung im Winter neben dem Kamin zu sitzen und den mit Schnee bedeckten Garten zu beobachten, ist schon eine gute Begründung, warum diese Design Idee eine super Alternative zum klassischen Wintergarten ist.

Egal, ob ein neuer Wintergarten gebaut werden soll, oder man bereits einen Wintergarten besitzt, kann ein Kamin, auch nachträglich noch, eingebaut werden. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass der Wintergarten gut gedämmt ist, da sonst die Wärme schnell verloren gehen kann.

Spezielle Beleuchtung

Lichter Ideen

Ein weiterer Einrichtungstipp für eine gelungene Einrichtung des Wintergartens ist die Verwendung von spezieller Beleuchtung. Die richtigen Lichter können dem Wintergarten gleich eine ganz andere Atmosphäre verschaffen.

Außerdem ist es möglich spezielle Designs von Lampen, Pflanzen, Blumentöpfen und Co an der Decke anzubringen. Dies ist eine gute Möglichkeit den neuen oder alten Lieblingsort einzigartig zu gestalten. Das beste dabei ist, dass das Ganze ziemlich kostengünstig und auch nicht allzu Zeit aufwendig ist. Auch ohne große Begabung im Inneneinrichtungs- oder künstlerischen Bereich, kann man ein cooles Design entwerfen, auf das man später nicht nur stolz sein, sondern auch vor seinen Freunden angeben kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.